• MiLoG Selbstauskunft
  • MiLoG Praxishinweise
  • MiLoG Workshop
  • MiLoG FAQ
  • MiLoG Newsletter

Mindestlohn Newsletter des BdKEP - Jetzt registrieren

Service

FAQ

Antworten auf häufige Fragen zum Thema Mindestlohn nachlesen

Praxishinweise

Praxishinweise zur Umsetzung des Mindestlohns nutzen

Selbstauskunft

Mindestlohn Selbstauskunft einholen oder abgeben

Angebote

img01

Mindestlohn Selbstauskunft
national

>> Jetzt Mindestlohn Selbstauskunft onlinegestützt einholen und abgeben. <<

Wählen sie als Auftraggeber Ihre Auftragnehmer sorgfältig aus, indem sie sich eine Mindestlohn Selbstauskunft geben lassen. Steigern Sie Ihre Chancen als Auftragnehmer Aufträge zu bekommen, indem Sie eine Mindestlohnselbstauskunft abgeben.

Oft sind Auftraggeber an anderer Stelle auch Auftragnehmer und umgekehrt. Nach dem Motto "Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu!" sollte es zu einer fairen Risikoverteilung zwischen den Parteien kommen. Nach diesem Motto wird diese Mindestlohn Selbstauskunft entwickelt.

Mindestlohn Selbstauskunft
international

>> Jetzt Mindestlohn Selbstauskunft Ausland onlinegestützt einholen und abgeben. <<

Lassen Sie sich von ausländischen Auftragnehmern zusätzlich bestätigen, dass Sie Ihrer Meldepflicht nachgekommen sind und ausländische Arbeitnehmer für Einsätze in Deutschland beim Zoll angemeldet haben.

Wählen sie als Auftraggeber Ihre Auftragnehmer sorgfältig aus indem sie sich eine Mindestlohn Selbstauskunft geben lassen. Steigern Sie Ihre Chancen als Auftragnehmer Aufträge zu bekommen, indem Sie eine Mindestlohnselbstauskunft abgeben.

img01
img01

Workshop

Treten sie in Erfahrungsautausch mit Spezialisten und Branchenkollegen. Profitieren Sie von der Erkenntnissen anderer bei der Umsetzung der Vorgaben aus dem Mindestlohngesetz.

Auf dem Workshop werden erste Erfahrungen bei der Umsetzung des MiLoG, Inhalte und "Folgen" von Mindestlohnerklärungen, Benchmarking von Kennzahlen, eventuelle Einrichtung eines Obmanns zu Mindestlohnthemen und die zentrale Hinterlegung von Mindestloherklärungen behandelt .

Mindestlohn Selbstauskünfte verwalten

Organsieren Sie die Abgabe oder Einholung von Mindestlohn Selbstauskünften effizient.

Nutzen Sie Onlinetools, um die Selbstauskünfte schnell an aktuelle Erkenntnisse aus der Umsetzung des MiLoG anpassen und die Bestätigungen aktualisieren zu können.

Behalten Sie den Überblick, wer wie geantwortet hat. Lernen Sie ihre Auftragnehmer besser kennen, indem zusätzliche Strukturdaten abfragen.

Präsentieren sie sich Auftraggebern als zuverlässiger Auftragsnehmer.

Setzen Sie das Tool als Auftraggeber bei Ihren Auftragnehmern ein

img01

Partner

raglogo

RA Axel Günther

Die Anwaltskanzlei ist spezialisiert auf die Beratung von mittelständischen Kurier-, Express- und Postunternehmen.

ekurierlogo

e-kurier.net

Kurierplattform mit der partnerschaftlichen Laderaum- und Frachtenbörse für alle Direktkuriere.

feedbackstr

Feedbackstr

Feedbackstr ermöglicht Unternehmen Feedback einfach zu managen und hilft dabei, einen zufriedenen Kundenstamm aufzubauen.

bdkep logo

BdKEP

Bundesverband Kurier-Express-Post-Dienste ist seit 1990 Interessenvertretung mittelständischer KEP-Unternehmen

Das Team

client

Andreas Schumann

Vorsitzender BdKEP

client

Hansgeorg Lohl

BdKEP

client

Axel Günther

Rechtsanwalt

1 MiLoG
4 Rechtsverordnungen
1000 Fragen

Nachfragen - Meinungen - Vorschläge

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht